header

Was Sauerstoff für unsere Haut macht

Luft und Liebe: Das brauchen nicht nur Romantiker wie ich zum Überleben, sondern auch unsere Haut! Denn damit unser größtes Organ gesund und lange strahlen kann, ist vor allem ein ganz bestimmtes „Lebensfutter“ unverzichtbar: Sauerstoff! Warum und was er Gutes für unsere Haut tut, verrate ich euch jetzt – so breath in and find out.

Small-Talk-Fact: Ein erwachsener Mensch trägt im Durchschnitt fast zwei Quadratmeter Haut am Körper. Zum Vergleich: Das ist ungefähr die Fläche einer ganz gewöhnlichen Zimmertüre. Ganz schön … viel! Sie ist unser größtes Organ, unsere Kontaktfläche zur Außenwelt und unser wichtigster Schutzmantel. Und nicht nur das – als sensibles Sinnesorgan spürt sie auch, was uns umgibt und braucht vor allem eines: genügend Luft zu atmen!

Beautywunder Sauerstoff

Warum ich euch das alles erzähle? Weil Sauerstoff nicht nur gesund für die Haut ist, sondern auch einige Vorteile in Sachen Beauty hat: Welche das sind, und warum ein Spaziergang zu meinen absoluten Lieblingsritualen gehört, verrate ich euch jetzt in diesem Video. 📽

„Ein Spaziergang ist die beste gratis Kosmetikbehandlung der Welt!“

Judith Williams

Tipp: Schöne Haut durch Meeresluft

Für mich ein echtes Sehnsuchtsbild: Urlaub am Meer entspannt nicht nur den Geist, sondern ist gleichzeitig eine echte Wohltat für unsere Haut. Denn durch den hohen Salzgehalt wirkt die Luft dort entzündungshemmend und beruhigend. Wenn euch also eine angenehme Brise die Haare verwuschelt und sanft über das Gesicht weht: Genießen (und natürlich Sonnenschutz nicht vergessen)! Auch das Salzwasser selber wirkt klärend und desinfizierend auf unseren Hautzellen. Deshalb beim Schwimmen mutig abtauchen und auch das Gesicht vorsichtig in Kontakt mit dem kostbaren Nass bringen.

Idee: Weil wir den Strandurlaub in diesem Jahr nach Möglichkeit alle in den eigenen Garten verlegen sollten, könnt ihr euch die majestätische Wirkstoff-Schatzkammer des Meeres mit der Royal Collage Linie zumindest ins Badezimmer holen. 🌊 Mache ich auf jeden Fall! Weil: Fast so schön wie die See – und mindestens so gut für die Haut. Let’s get vitamin sea!

Take a deep breath

Frische Luft ist pure Lebensenergie. Und ich vergleiche sie sogar gerne mit einer Mini-Detox-Kur für jeden Tag. Vielleicht denkt ihr in Zukunft darum manchmal an mich und versucht, öfter einen kleinen Spaziergang in euren Alltag zu integrieren. Ihr werdet sehen, das tut nicht nur dem Teint gut! Meinem Beauty-Dreamteam in Innsbruck muss ich das nicht zweimal sagen: Denn hier geht unser Blick aus dem Office direkt in die Tiroler Berge – und das schreit förmlich nach einer kleinen Runde in der Mittagspause. Ganz im Sinne der Chefin. 😉 Doch egal ob im Stadtpark, am Strand oder im Grünen: Love the skin you’re in und lasst sie atmen!

Sharing is caring!

Kommentare

  1. Andreea Stoica 24.05.2020, 11:56

    Vielen Dank für die wertvollen Tipps, liebe Judith!

    • Liebe Andrea,

      sehr gerne! Wir sagen von Herzen Danke für deinen liebevollen Kommentar und wünschen dir auch weiterhin viel Freude beim Lesen. ❤️

      Herzliche Grüße,
      deine live your dream Redaktion

  2. Kevin Wiemer 07.05.2020, 14:39

    🤓👏👏

Dein Kommentar

Felder mit * sind Pflichtfelder