der passende duft header

So findet ihr den passenden Duft

Ein Duft ist für mich wie ein Spiegel unserer Stimmung: Er kennt unsere Sehnsüchte, begleitet unsere geheimen Wünsche und hat die seltene Macht für uns zu sprechen, wo Worte enden. Aber da es genauso viele Nuancen wie Befindlichkeiten gibt, ist es super schwierig, den passenden zu finden! Geht’s euch auch so? Dann don’t you worry: Ich verrate euch kleine Tricks, die bei der Auswahl helfen.

Wusstet ihr, dass man 150 bis 250 verschiedene Duftkomponenten zusammenfügen muss, bis ein wirklich qualitativ hochwertiges Parfum entsteht? Es gibt unfassbar viele Möglichkeiten – und es ist gar nicht so einfach, die richtige Wahl zu treffen. Ich finde ja ohnehin, Düfte sind einfach zu schön, um sich auf einen einzigen festzulegen! Deshalb schaut mein Badezimmer auch aus wie eine kleine Parfümerie-Filiale (aber ihr habt sicher nichts Anderes von mir erwartet 😉). Mir geht‘s also wie euch und deshalb möchte ich jetzt fünf Tipps mit euch teilen, die ich bei meiner Entscheidung beachte.

Tipp 1: Passend zur Jahreszeit kaufen

Ich frage mich zuerst: Wann soll mich der neue Duft begleiten? Denn jede Jahreszeit hat ihre Stimmung. Zum Farbenspektakel im Herbst schreit alles in mir nach sinnlichen Düften. Im Winter habe ich ein riesiges Bedürfnis nach Geborgenheit und greife eher zu warmen orientalische Düften. Im Sommer lasse ich mich dagegen von zitrischen Noten umarmen. Für mich ein guter Indikator!

Tipp 2: Beuteschema beobachten

Wenn ihr einen neuen Duft ausprobieren wollt, aber euch unsicher seid was euch gefällt, dann überlegt: Welche Duschgels, Shampoos oder Bodylotions benutzt ihr? Wenn ihr durchs Bad schlendert, werdet ihr vielleicht ein kleines „Beuteschema“ erkennen. Et voilà: Zu vielen Produktlinien gibt es das passende Parfum oder Eau de Toilette. Also lasst euch einfach von euren eigenen Vorlieben leiten!

Extra-Tipp

Die Farbe des Parfum-Flakons gibt euch tatsächlich oft einen Hinweis auf die Duftrichtung – so könnt ihr gezielter und schneller aussuchen:

Sinnlich-opulente Parfums: Dunkelrot, Dunkelblau, Schwarz
Frische Düfte: Zartes Grün, Hellblau
Fruchtige Düfte: Pink, Orange
Romantische Parfums: Rosa ,Weiß
Feminine Parfums: Gold, Gelb

Tipp 3: Zeit nehmen

Es dauert rund 30 Minuten, bis sich der endgültige Charakter eines Parfums entwickelt hat! Und wenn ihr direkt am Flakon schnuppert, „inhaliert“ ihr fast nur die Kopfnote und Alkohol. Lasst euch deshalb Zeit und geht an einen neutralen Ort, um euren Favoriten zu beurteilen. Was ich euch ans Herz legen kann: Online bestellen! Dort hat man oft die größere Auswahl und kann sich zuhause wirklich in aller Ruhe beduften. Apropos testen: Wenn ihr wissen wollt, wie euer Probeduft möglichst lange an euch hält, lest hier rein!

Tipp 4: Morning glory

Morgens ist meine liebste Zeit um einen neuen Duft zu shoppen oder ihn zu testen. Der Grund: Das Näschen ist in der Früh noch empfänglicher für feine Nuancen und weniger reizüberflutet als am Abend. Ein tolles Gefühl!

Tipp 5: It’s all about the skin your in

Ein Parfum ist ein besonders individuelles Accessoire: Und ich wundere mich immer wieder, wie unterschiedlich auch meine eigenen Düfte an unseren Models riechen! Denn der pH-Wert der Haut beeinflusst das Duftergebnis und bestimmt, wie sich ein Parfum entwickelt. Es gibt eine große Faustregel, die besagt: Fettige Häutchen sollten auf würzige, orientalische Düfte zurückgreifen. Frisch-fruchtige Noten und grüne Düfte kommen dagegen am besten auf empfindlicher, trockener Haut zur Geltung. Aber auch Ernährung, Emotionen und sogar unser weiblicher Zyklus haben Einfluss darauf! Wow. Deshalb gilt: Trial and error. Mutig sein und ausprobieren!

Die inneren Werte

Die Kunst der Parfümerie hat also unglaublich viel mit Emotionalität zu tun. Worauf es mir bei meinen eigenen Duft-Kreationen aber noch ankommt, verrate ich euch im Video:

Ich hoffe, dass ich euch einige Tricks an die Hand geben konnte, mit denen ihr losziehen und euch (oder eure Liebsten) beschenken könnt – gerne weitersagen! Oder vielleicht habt ihr euren Lieblingsduft ja längst gefunden?

Passende Produkte

Sharing is caring!

Kommentare

Derzeit noch keine Kommentare, teile uns Deine Meinung mit.

Dein Kommentar

Felder mit * sind Pflichtfelder